Schwersten Dengue-Fieber Epidemie aller Zeiten

Updated: Oct 12


Kambodscha wird seit mehreren Monaten von der schwersten Dengue-Fieber Epidemie aller Zeiten geplagt. Die Kantha Bopha Spitäler werden buchstäblich überrannt. Neben dem Dengue Fieber leiden aber wegen der Regenzeit zusätzlich viele Kinder an Lungeninfekten. An Spitzentagen sind über 3500 Kinder hospitalisiert! Die Eltern akzeptieren gerne, dass die Hälfte der Patienten ein Bett teilen oder auf Matten am Boden liegen müssen. Das sind die meisten von zu Hause gewohnt, aber für die Pflegenden ist es sehr beschwerlich.


Im Juli wurden in den Ambulatorien 111‘615 (das entspricht fast der Bevölkerung der Stadt Bern!) kranke und schwerstkranke Kinder untersucht. Das sind 55% mehr als 2018! 24‘743 davon mussten stationär aufgenommen werden, 70% mehr als 2018!


Umso mehr sind wir erfreut, dass am 1. August, nach nur einjähriger Planungs- und Bauphase der Ersatzbau für das erste Kantha Bopha Spital in Anwesenheit des Königs und der Königin Mutter eingeweiht werden konnte.


Der König, wie auch der Gesundheitsminister haben in ihren Ansprachen wiederholt die enorme Bedeutung der Spitäler von Dr. Richner selig für das Gesundheitswesen des Landes betont und immer wieder ihren Dank dafür ausgesprochen, dass es vor allem auch dank der Spenden aus der Schweiz möglich ist, das unvergleichliche Projekt ganz im Sinne seines Gründers weiter zu führen.

© Beat Richner, 1998 – 2020

  • Grey Facebook Icon